An meine internationale Deutschlehrerkollegen

Beim Arbeitstreffen in Lübeck haben wir vieles besprochen, und ich habe an einige Kollegen das Material vom digitalen Leseverständnis erwähnt. Dieses Material wurde auf Auftrag vom Schwedischen Schulwerk, der höchste Amt des Schwedischen Schulwesens, hergestellt, von zwei Forscherinnen beim Universität Göteborg namens Anna-Karin Lindqvist und Anne Bjerklund Larsson.

Das Material besteht aus zwei Teilen, ein theoretischer Hintergrund und ein Prüfungsteil. Der Hintergrund ist erzählt von traditionelles Leseverständnis und die zusätzliche Herausforderungen des digitalen Lesens. Dieser Teil ist leider in der Schwedischen Sprache. Die Prüfungsteilen werden auf drei unterschiedliche Niveaus gegeben.

  1. Englisch für Klassen 3-6 (Alter 9-12), Stufe A2.1
  2. Englisch für Klassen 7-9 (Alter 13-15), Stufe A2.1
  3. Englisch für das Gymnasium (Alter 16-17), Stufe B1.2-B2.1

Diese Prüfungsformen kann man also auch im Fremdsprachenunterricht verwenden, auf den entsprechenden Niveaus.

Ich hoffe, dass dieses Material als Inspiration zur Weiterentwicklung des digitalen Lesenverständnisunterrichts dienen kann.

Und auch ein kleiner Film, der meinen Schülern immer gefällt: Rhabarberbarbara.

Kommentera gärna här!

Fyll i dina uppgifter nedan eller klicka på en ikon för att logga in:

WordPress.com Logo

Du kommenterar med ditt WordPress.com-konto. Logga ut /  Ändra )

Google-foto

Du kommenterar med ditt Google-konto. Logga ut /  Ändra )

Twitter-bild

Du kommenterar med ditt Twitter-konto. Logga ut /  Ändra )

Facebook-foto

Du kommenterar med ditt Facebook-konto. Logga ut /  Ändra )

Ansluter till %s